Stefan Brix: Bürgermeister für Wolfenbüttel

Konsequent für die Bürger:innen meiner Heimatstadt, konsequent für Wolfenbüttel.
Unsere Kulturschätze präsentieren und neu erleben, die Energie- und Verkehrswende vor Ort stattfinden lassen, Tourismus und Wirtschaft kommunal fördern und in Jugend und Bildung investieren.

Das war und ist mein Einsatz für Wolfenbüttel. Den möchte ich mit eurer Hilfe 2021 als Bürgermeister unserer Stadt mit noch mehr Kraft fortsetzen.
Weil wir hier leben.

Vielen Dank für die Unterstützung euer

Blog

Aktionen, Hintergründe und Ideen zu einzelnen Themen findet ihr in meinem Wahltagebuch. Hier werden aktuelle Ereignisse dargestellt, beleuchtet, kommentiert.

Inklusive Arbeit in KiTas muss selbstverständlich werden!

6. Juni 2021|

Gemeinsam mit unserem Landratskandidaten Leo Pröttel habe ich die integrative Krippe und Kindergarten Löwenzahn sowie den heilpädagogischen Kindergarten Siebenstein besucht. Träger beider Einrichtungen ist die Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel. Wir haben uns mit den Leiterinnen der Einrichtungen und den Verantwortlichen der Lebenshilfe über Inklusion und Integration in Kindertagesstätten ausgetauscht. Die Einrichtungen Siebenstein und Löwenzahn leisten einen wesentlichen Beitrag innerhalb des g [...]

Eine lebenswerte Stadt braucht Nahversorger in fußläufiger Entfernung

31. Mai 2021|

Ja, ich kenne das Anliegen von Frau Sigrid Blankenburg und den anderen Anwohner:innen und war sogar mittelbar selbst betroffen, weil ich oft für meinen Vater im Netto-Markt eigekauft hatte. - Inzwischen habe ich auch mit Frau Blankenburg selbst gesprochen.Eine wirkliche Lösung des Nahversorgungsproblemes im Bereich Am Okerufer und Am Roten Amte kann ich per sofort leider nicht anbieten, aber die WoBau hat mit ihrem Neubau eine städtebauliche Entwicklung hin zu einem wohnortnahen und kleinteilige [...]

Termine

Wichtiger Hinweis

Auf Grund der anhaltenden Pandemielage in Deutschland gelten für alle lokalen Termine besondere Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. Bitte informieren Sie sich vorab.